Sonntag, 4. Dezember 2016

Adventsaktion 2016 | #2

Vielen Dank an alle, die bei Teil 1 der diesjährigen Adventsaktion mitgemacht haben! 🎅 Die Gewinnerinnen, deren Zweizeiler zum Thema "Farben der Kälte" es in unser Gedicht geschafft haben, sind Neva und Lia. Herzlichen Glückwunsch! ♥ Schreibt mir bitte eine E-Mail mit eurer Adresse an elfentrauma@web.de. Für die anderen: Nicht traurig sein. Ich wähle die Zeilen vor allem nach Zusammenpassen und passendem Kontext für die folgenden Themen aus. Probiert es doch diese Woche einfach nochmal! Mit eurem Kommentar nehmt ihr gleichzeitig auch an der großen Endverlosung des Glitzerpäckchens teil.

Das Thema für den 2. Advent lautet: "Wonach schmeckt Hoffnung?"

Weil Lia gefragt hatte: Das Gedicht muss nicht zwingend etwas mit Weihnachten zu tun haben! Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben, hier noch einmal die Erklärung der Adventsaktion in diesem Jahr:

Wir werden gemeinsam ein Gedicht schreiben, die Autor*innen der schönsten Zeilen bekommen von mir eine Weihnachts-Postkarte und am Ende wird unter allen Teilnehmer*innen ein kleines Päckchen voll mit Glitzer, Worten, Tee und was mir sonst noch einfällt verlost. Alles klar?

Also: Ich werde an jedem Adventssonntag eine Themenrichtung vorgeben, damit unser Gedicht am Ende auch einen Sinn hat. Alle, die mögen, schreiben dazu einen sich reimenden Zweizeiler in die Kommentare. Damit das Gedicht nicht endlos lang wird und ich mich mit dem Postkartenschreiben nicht in den Ruin treibe, werde ich zwei Zweizeiler aussuchen (oder auslosen, wenn sie alle toll sind), die in der Endversion vorkommen werden. Die beiden Personen, die diese geschrieben haben, sind gleichzeitig "Gewinner*innen" einer Weihnachts-Postkarte. Am Ende haben wir also ein vierstrophiges Gedicht und acht Menschen, die Post erwarten dürfen. Das Glitzer-Päckchen wird nach dem 4. Advent unter allen Teilnehmer*innen, also auch denen, deren Zweizeiler es nicht in das Gedicht geschafft haben, verlost. Selbst wenn ihr glaubt, nicht die besten Dichter*innen zu sein, habt ihr so eine Chance auf Post in eurem Briefkasten. Am 24. Dezember werde ich unser hoffentlich hoffnungsvolles gemeinsames Gedicht hier veröffentlichen, als Geschenk von uns allen für uns alle.

Achtung: Wenn ihr eine Postkarte oder das Päckchen erhalten wollt, müsst ihr natürlich dazu bereit sein, mir im Gewinnfall eure Adresse anzuvertrauen.

Ich freue mich über zahlreiche Teilnahme! Glitzer ♥♥


Kommentare:

  1. uhhh. ich freue mich ganz doll. ich werde dir eine Mail schicken , gleich morgen. da werde ich mir auch etwas neues ausdenken. heute muss ich lange arbeiten, aber morgen finde ich die Zeit :) LG und eine schöne Weihnachtszeit. :)

    AntwortenLöschen
  2. Hoffnung - Auf der Zunge ein Hauch von der vergessen geglaubten Erinnerung
    Dank dem Bruchteil einer Sekunde reisst sie das Gedankenruder herum.

    AntwortenLöschen
  3. überwältigend süß, die Tasse voll heißer Schokolade
    ein Lächeln, ein Staunen, so bröckelt die Fassade.

    AntwortenLöschen
  4. Hoffnung ist wie im Morgentau die Knospe der Rose im Garten
    am Abend zünd' selbst ich das Licht an, statt auf Erleuchtung zu warten

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.elfentrauma.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy).