Sonntag, 6. Dezember 2015

2. Advent - Überraschung

Heute ist Nikolaus. Und allen, die wie ich keine Süßigkeit in ihrem Stiefel hatten, möchte ich zumindest die Chance auf eine kleine nachträgliche Freude verschaffen. Aber zunächst kommen wir zur Auflösung der Verlosung vom 1. Advent:

(Ich wollte übrigens keine Schleichwerbung machen^^)

Liebe Autmn, ich freue mich, dass Du gewonnen hast. Schicke mir eine E-Mail mit Deiner Adresse an elfentrauma@web.de, damit ich Dir die kleine Adventsüberraschung zukommen lassen kann. ♥

Ihr lieben anderen könnt heute wieder teilnehmen und das 2. Türchen "gewinnen". Leider werden es am Ende trotzdem "nur" 4 Personen sein, die ein kleines Päckchen bekommen. Aber wer nicht gewinnt und gerne möchte, kann mir per Mail seine Adresse mitteilen und ich schicke zu Weihnachten eine Postkarte. ♥ (-> Die Idee ist von Emaschi geklaut) Oder wir verabreden uns untereinander zum Postkarten-Austausch. Leider fehlt mir die Zeit, so etwas vernünftig zu organisieren. Aber vielleicht klappt es ja auch spontan. Die größte Freude an Weihnachten ist es für mich jedenfalls, anderen Freude bereiten zu können. Wenn ich das so kitschig ausdrücken darf.

Ihr mögt an Weihnachten Plätzchen backen, Tee, Kerzenschein, Musik, Gemeinsamkeit, Harry-Potter-Filme, Spaziergänge und Zimt - danke für die inspirierenden Kommentare unter dem letzten Advents-Post!  Meine ersten veganen Zimtsterne trocknen gerade vor sich hin und werden morgen im Büro hoffentlich gut ankommen. Heute wünsche ich mir, dass ihr in die Kommentare schreibt, welches Buch oder welchen Film ihr empfehlen würdet, um es sich an einem freien (Advents)-Sonntag so richtig gemütlich zu machen. Dann versuche ich mir nämlich den nächsten oder übernächsten mal frei zu halten.^^
Wie auch beim letzten Mal gilt: Seid euch dessen bewusst, dass ihr mir im Gewinnfall per E-Mail eure Adresse mitteilen müsst, damit ich euch das Ganze auch zukommen lassen kann. Die Adresse behandle ich selbstverständlich vertraulich. Die Gewinne verschicke ich alle in etwa so, dass sie kurz vor Weihnachten bei euch ankommen - so die Post denn mitspielt. Wenn ihr mit einem anonymen Kommentar teilnehmen wollt, schreibt bitte einen Nickname dazu, damit ich euch nicht durcheinander bringe. Ich freue mich auf eure Kommentare und wünsche euch einen angenehmen Sonntag! ♥

Kommentare:

  1. Heyho :D
    Find ich voll schön, wie du das machst mit dem kleinen Video und allem =)
    alsi ich liiiiebe den Film "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", ne relativ alte Märchenverfilmung und die ist sooooo schön, wie sie den gutaussehenden Prinz an der Nase rumführt und ihm Schnee ins Gesicht schmeißt... hab gestern im Buchladen gesehen, dass die den als DVD haben und den muss ich mir unbedingt von Marako schenken lassen^^ Kitty freut sich da bestimmt auch drüber.
    ... und yay jetzt hast du auch Plätzchen :D Die veganen Zimtsterne würd ich auch gern probieren...
    Hab nen schönen Abend!
    Lg, Liv

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lilly :)
    Also fangen wir mal mit den Büchern an :)
    Ich lese selber zur Zeit die Reihe, die mit dem Buch "Die Flüsse von London" von Ben Aaronovitch beginnt. Darin geht es um einen Polizisten aus London, der Zauberlehrling wird. Das Buch ist recht witzig geschrieben und enthält (da der Autor selber ein Londoner ist) einiges an Londoner Geschichte und sonstigen Interessanten Infos über die Stadt. Vor allem durch die Beiläufigen Erwähnungen von Doctor Who und co merkt man, dass der Protagonist ein wirklicher Brite ist ;) macht echt Spaß es zu lesen.

    Was ich wirklich nur empfehlen kann ist Das Boot, sowohl das Buch von Lothar-Günther Buchheim als auch der Film (auch wenn der in seiner längsten - und besten - Fassung fast 5 Stunden geht^^). Das Buch ist dementsprechend seitenlastig, aber dadurch kommt die Atmosphäre, die auf diesem U-Boot geherrscht haben muss extrem gut rüber. Durch die ersten 200 Seite musste ich mich persönlich ein wenig quälen, danach wurde es allerdings klasse! Und das sage ich, obwohl ich eigentlich kein Fan von Geschichtsbüchern und -(spiel)filmen bin.

    Ein weiteres wundervolles Buch ist Silberlicht von Laura Whitcomb. Ist schon ein wenig länger her, dass ich es gelesen habe, deshalb tippe ich dir einfach mal den Klappentext hier hin: Helen ist tot. Und doch ist es ihr nicht vergönnt, ins Himmelreich aufzusteigen. Als Lichtgestalt bleibt sie auf Erden gefangen. Niemand sieht sie und niemand kann sie berühren. Bis eines Tages der Schüler James alles verändert: Er blickt Helen direkt ins Gesicht und... er lächelt!
    Ich weiß noch sehr gut, dass ich die Geschochte in diesem Buch wirklich klasse gefunden habe.

    Bei Filmen kann ich ehrlich gesagt nicht wirklich weiterhelfen. Ich bin eher ein Serien gucker (Doctor Who und sowas^^). Aber ich mag zum Beispiel die Garfield Filme (die gehen immer, auch wenn sie jeder kennt :D). Das Boot hatte ich ja bereits erwähnt. Dazu kommen der Pilotfilm von Battlestar Galactica, Zombieland... (der ist extrem witzig).
    Außerdem: Ich denke mal, du kennst ihn bereits: Hachiko – Eine wunderbare Freundschaft. Der Film ist einfach nur toll ♥
    Und natürlich die Hobbit Filmtriologie :)
    Am Ende will ich dir noch die Serie "Chroniken der Unterwelt" ans Herz legen und das Buch "The Hollow". The Hollow wurde per Hand geschrieben, nur zur Info.

    Wenns ein Krimi sein soll kann ich Duddits von Stephen King nur empfehlen. Und wenns etwas altmodisches sein soll dann auf jeden Fall Alice im Wunderland! Ich meine, jeder kennt die Geschichte, aber irgendwie kenne ich keinen der sie bisher wirklich gelesen hat.

    Liebe Grüße und noch einen wundervollen Rest-Nikolaus
    Yessy :3

    AntwortenLöschen
  3. Wow ich hab mal was gewonnen :D *kreiiisch*
    Ich maile dir sofort
    xoxo
    Autmn

    AntwortenLöschen
  4. ja genau, das ist der oberschenkel. :)
    ich glaub dass ist neben innen oberarm meinr liebste stelle um tattowiert zu werden. werde mir auch noch überlegeb müssen, was auf den anderen oberschenkel kommt.

    märchen. wie liv schon gesagt hat 'drei haselnüsse für aschenbrödel' gucken wir sehr gerne. aber ich guck mir generell gerne märchen an.

    alles liebe <3

    AntwortenLöschen
  5. Ich empfehle "Die Betrogene" von Charlotte Link und "Eisnacht" von Sandra Brown.
    Sind zwar beides Psychothriller und damit eher nicht so besinnlich :D aber unglaublich spannend und super geschrieben, finde ich! :)

    AntwortenLöschen
  6. Hmm.
    Also hi erstmal. :-) Ich liebe Bücher, deshalb empfehle ich dir jetzt auch ein Buch. Oder zwei :-)
    Erstmal "Der Märchenerzähler" von Antonia Michaelis. Irgendwie ist das kein ganz glückliches Buch, aber irgendwie sind die Personen darin so gut ausgearbeitet, so sensibel, ich glaube, das könnte dir gefallen, ist eines meiner Lieblingsbücher.
    Und dann noch einen Roman, den ich gerade lese, so als "einfache" unfantasy-Geschichte.
    "Morgen kommt ein neuer Himmel" von Lori Nelson Spielman.
    Es ist auch irgendwie so schön, ich finde es krass, wie Menschen sich in Geschichten ändern können, ist die frage, ob das im richtigen Leben auch so einfach wäre, aber die Hauptfigur in der Geschichte finde ich ganz klasse, und ich bin mal gespannt, wohin das so führt.
    Gut. Ich will ja nicht spoilern. Machs dir gemütlich, egal, ob mit Tee, oder nem Buch oder beidem oder sonstwas. Es ist schön, wenn dein größter Wunsch ist, anderen eine Freude zu machen zu Weihnachten, aber mach dir auch eine Freude, ja! Gönn dir was! LG, deine Neva

    AntwortenLöschen
  7. Schön, wieviel Mühe du dir gibts <3<3<3

    Ok, welches Buch/welcher Film?
    Ich glaub du weißt die Antwort :P
    Harry Potter <3<3
    Natürlich:)
    Obwohl ich die Bücher schon min. 20mal durchhabe und die Filme auch unzählige Male angeschaut habe, verzaubern sie mich immer wieder.
    Die Atmosphäre , die Musik, die Details.
    Nichts lässt mich alles um mich rum so sehr vergessen, wie die Welt rund um Hogwarts♥

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.elfentrauma.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy).