Sonntag, 29. November 2015

1. Advent - Überraschung

Immer ein bisschen unerwartet ist dann plötzlich 1. Advent - und das obwohl schon seit August die zahlreichen Weihnachtssüßigkeiten in den Supermärkten darauf hinweisen. In unserer Wohnung sieht es noch gar nicht nach Advent aus. Es ist auch niemand zu Hause außer mir. Und ich muss auch noch arbeiten, egal wie mein Kopf heute dröhnt, weil ich schon wieder erkältet bin. Der Schnee von gestern ist geschmolzen. Kalt ist es aber immer noch, eiskalt. Trotzdem steht neben mir eine große Tasse nach Zimt duftender Weihnachtstee und meine Hand wandert hin und wieder in die Spekulatius-Tüte. Gestern Abend gab es meinen ersten Glühwein. Und ich freue mich schon darauf, vegane Plätzchen-Rezepte auszuprobieren und sie im Büro verkosten zu lassen, an persönlichen Geschenk-Ideen herum zu basteln und zum Jahresende ein paar freie Tage genießen zu können.

Ich weiß, einige unter euch blicken jetzt mit gemischten Gefühlen auf den kommenden Monat. Ich kenne das nur zu gut. Deshalb möchte ich zumindest versuchen, euch die Zeit ein wenig zu versüßen. Und zwar mit vier kleinen Verlosungen an jedem der vier Adventssonntage. Ich habe hier schon einen ganzen Stapel Polsterumschläge liegen, die ich vor dem Müll-Tod retten konnte. Da hinein packe ich die ein oder andere selbstkreierte Kleinigkeit und natürlich ein Glitzer-Briefchen. ♥
Die "Gewinne" verschicke ich dann alle zusammen so, dass sie rechtzeitig zu Weihnachen bei euch ankommen. (Der 4. Advent könnte sich allerdings eventuell ein wenig verspäten.)

Heute möchte ich von euch wissen, welche Kleinigkeit euch in der kommenden Zeit das Leben leichter machen oder euch einfach einen schönen Moment bescheren und ein Lächeln aufs Gesicht zaubern wird. Für mich sind das die weihnachtlichen Düfte und Süßigkeiten - aber es muss gar nichts mit dem Advent zu tun haben. Ich möchte nur wissen, was ihr unternehmt, um euch im kommenden Monat zumindest für einen Augenblick etwas Gutes zu tun. Und sagt nicht, es gibt nichts! Mit einem Kommentar nehmt ihr an der Verlosung teil. Bedenkt, dass ihr dazu bereit sein solltet, mir im Gewinnfall per E-Mail eure Adresse mitzuteilen. Ich werde mit dieser Information selbstverständlich vertraulich umgehen. Die Auslosung werde ich jeweils zwischen Freitag und Sonntag bekannt geben. Wenn ihr mit einem anonymen Kommentar teilnehmt, schreibt bitte einen (Nick)Namen dazu, damit ich euch nicht durcheinander bringe.

Nun wünsche ich euch einen schönen ruhigen Adventssonntag mit ausreichend Glitzer. ♥



Kommentare:

  1. Das ist ne echt schöne Idee :D

    Ich freu mich drauf, gaaanz viele Weihnachtskekse zu backen (und Kitty auch^^). Hab letzte Woche zwei Rezepthefte gekauft und schon mal ne Grundausstattung an Mehl, Zucker, Butter... ich backe nämlich richtig gern und ich möchte auch meiner Familie ab und zu ein paar mitbringen, weil ich weiß dass meine Mutter wegen ihrer Fibromyalgie nur wenig dazu kommt. Und damit dann für meine kleinen Geschwister genug Plätzchen im Haus sind, mache ich eben eine eigene, kleine Weihnachtsbäckerei auf^^ Auf der Liste stehen Vanillekipferl, Zimtsterne, Rum-Rosinen-Hörnchen, Verschneite Schokokugeln und noch ein paar mehr. Mal schauen, wie viele ich schaffe :D

    Hab einen schönen Abend!
    Lg, Liv

    AntwortenLöschen
  2. Tee, Kerzen und Musik mag ich in dieser Zeit sehr gerne! :) Und in drei Wochen fahre ich wahrscheinlich übers Wochenende nach Köln auf die wunderwundervollen Weihnachtsmärkte.
    Dir wünsche ich auch eine schöne Adventszeit. ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lilly. 
    Mir für den Augenblick etwas gutes tun, ja. Da gibt es viele Möglichkeiten. Meine liebste ist, meinen Ofen anzumachen, mich in meinen Ohrensessel zu setzen ein Buch zu nehmen und die Zeit vergessen. Am liebsten mit dicken Socken und Schokolade, also schon fast klischeehaft. 
    Allerdings will ich nicht nur entspannungs Momente erleben, sondern insgesamt eine schöne Weihnachtszeit erleben, am liebsten mit weniger Einsamkeit. Und dazu habe ich mir vorgenommen, vor die Tür zu gehen. Und zwar nicht nur für die Arbeit. Ich möchte mich trauen, am 12. Zum Gans essen zu einer Kollegin zu gehen, um neue menschen kennenzulernen. Ich möchte mich spontan mit menschen zum Kaffee trinken treffen, mit M. Frühstücken gehen und ja, mal schauen was sich ergibt. Aber ich will mich nicht einigeln. Und glitzern. Den ganzen Tag. Zumindest am 24. Dezember, weil da hab ich fei, und fahre zu meiner Familie. 
    Schöne Idee übrigens. 
    Liebe grüße 
    Neva

    AntwortenLöschen
  4. Richtig schöne Idee :)

    Ich werde mit ein paar Freundinnen auf den Weihnachtsmarkt gehen, mir Weihnachtssüßigkeiten gönnen und unsere Wohnung ein wenig entsprechend dekorieren, um mir etwas gutes zu tun.

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hey Lilly,
    mir selbst etwas gutes tun... hm... da gibt es viele Varianten aber meine Liebste ist ein ausgedehnter Spaziergang mit oder Ohne meinen Lieblingsliedern auf den Ohren und danach kuschel ich mich mit einem guten Buch und meinem Lieblingstee ins Bett.
    Die Idee dieses Gewinnspiel zu machen finde ich übrigens super <3

    xoxo
    Autmn

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich eine tolle Idee Liebes:)
    Mhm mal überlegen...
    Ich liebe es mich mit Tee&Duftkerzen aufs Sofa zu kuscheln&dabei Harry Potter-Filme zu schauen.
    Die gehören für mich jedes Jahr zur Adventszeit dazu *__*

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Zimtduftkerzen *_* Und allgemein Kerzen anhaben! <3 Das gibt so ein schönes behagliches Gefühl, wenn das Licht sich an der Wand abhebt und die Flamme züngelt und sich bewegt... :)
    Außerdem fühle ich mich viel wohler wenn es kalt ist als wenn man die ganze Zeit schwitzt und schwitzt und.... neee XD Boah näääh! XD

    AntwortenLöschen
  8. Für mich ist es, wie für Liv, die Weihnachtsbäckerei. Ich liebe es einfach und vor Weihnachten kann man so tolle Sachen backen, Spekulatius, Lebkuchen, Anisplätzchen... ^^

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.elfentrauma.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy).