Sonntag, 19. Juli 2015

Verlosung ?

Das ist nur für Dich, Kiwi ♥















Das dachte ich, als mich die gießenden Ströme des Regens weckten und ein kalter Windzug über meine aus dem Bett hängenden Beine strich. Wer möchte morgens aufstehen, wenn es schon so unheilstimmungsdunkel ist? Im Sommer?!

Nach einem mittellangen Gedanken-Jammer-Streit fiel ich trotzdem aus den Federn. Schon seit gestern Abend habe ich schlechte Laune. Ich weiß gar nicht warum. Wahrscheinlich bin ich der einzige Mensch, der das Wochenende hasst und den Montag herbeisehnt. Eigentlich ganz logisch, wenn ich mich an meine Internatszeiten zurück erinnere. Am Wochenende, mindestens jedes zweite, musste ich zu meinen Eltern, und am Montag hatte ich Klavierunterricht.

Ich setzte mich also auf den Badewannenrand, stützte die Füße auf der Heizung ab und putzte mir die Zähne. Dabei starrte ich aus dem Fenster und fragte mich, wie ich diesen Tag bitteschön auch nur ansatzweise zum Glitzern bringen sollte. Photoshop lenkte mich von der Arbeit ab. Und die Arbeit stürzte mich in fiese, depressive Gedanken. Ich erschrak zu Tode, als eine Packung Milch zu meiner Tür hereinschlüpfte - gefolgt von meiner Mitbewohnerin und der Frage, ob das meine sei.

Eigentlich läuft es zur Zeit ganz gut mit der WG. Alles fing damit an, dass im Kühlschrank eine Packung Milch explodierte. (Immer diese Milch...) Jedenfalls hockten wir dann zu dritt in der Küche, räumten den Kühlschrank aus und wischten den Boden. Seitdem wechseln Mira und ich ab und zu ein paar mehr Worte als "Hallo" oder "Wolltest Du grad ins Bad, dann warte ich kurz!" Bert allerdings scheint mich nicht leiden zu können. Vermutlich, weil ich für den Putzplan gestimmt habe. Ich bin froh, dass es den jetzt gibt. Bisher war Mira mir mit dem Putzen immer zuvorgekommen. Ich war so mutig, von mir aus anzumerken, dass das nur an schlechtem Timing lag und nicht an Faulheit meinerseits.

Kommen wir nun doch zum eigentlichen Thema dieses Posts. Noch bis Dienstag könnt ihr an meiner Umfrage am rechten Rand teilnehmen, die mir einen Überblick davon verschaffen soll, in welche Richtungen ihr gerne lest. Trotz dieses Überblicks bleibt eine gewisse Unsicherheit in mir vorhanden. Wenn ich durch meine Leseliste scrolle, begegnen mir oft Schmerz und Angst. Ich sehe viel grau und wenig bunte Farben. Ich sehe Beton und Blei und Steine. Ich sehe Schweigen und Schweere und Leere. Und hier und da sehe ich ein paar Sterne, einen Farbfleck und ein bisschen Freude - über ein Stück Schokolade. Aber was kann ich euch geben - als schokoladensüchtige Glitzerfee? Ich kann keinen Zauberstab schwingen und alles gut werden lassen - allein schon, weil diese Wortgruppe mich leicht zu einer Anspielung auf den Zauberer verleiten könnte - und der kennt keine gute Magie. Ich bin auch keine Ex-Essgestörte, die unwahrscheinlich stolz ist, weil sie isst. Der Glitzer ist mir nicht zugeflogen. Ich hab ihn bloß ein bisschen neu erfunden. Der erste Glitzer-Post war doch noch Kritik an den Ponyhofwelt-BrettvormKopf-GlitzerGirlies. Inhaltslose Be-Happy-Phrasen werden meinem Anspruch nicht gerecht. Und ich werde niemals nur eine Seite von mir zeigen.

Und was bleibt jetzt noch übrig? Ich und mein Riesenhaufen Einzelteile - nennt sie ruhig Glitzerpartikel, wenn ihr auf Kitsch steht. Wie eine einzige Übertreibung fühle ich mich manchmal. Meine Gedanken fallen auseinander wie diese Glitzerdinger, die in manchen Cocktails stecken. Wusstet ihr, dass diese Dinger Cocktailpalmen heißen? Meine Oma hat sie immer Philinchen genannt...

Wie schwer es manchmal ist, auf den Punkt zu kommen, wenn da so viele Punkte sind. Ob ihr mir noch ein paar Punkte - Anhaltspunkte - dazu schenken könntet? Ich wünsche mir einen Themenvorschlag von euch - es reicht ein Wort, eine Assoziation, ein Bild oder ein Lied - etwas, worüber ich schreiben kann. Unter allen Kommentaren, die dieser Post erhält, verlose ich selbstgebastelte Blumenhaarspangen für ein elfenhaftes Gefühl und ein Schöne-Momente-Büchlein für glitzernde Gedanken. (Sollte jemand gewinnen, der mit Blumenhaarspangen so gar nichts anzufangen weiß, findet sich da sicher eine Alternative^^) Vorraussetzung zur Teilnahme ist, dass ihr mir im Gewinnfall eure Adresse anvertrauen würdet - die selbstverständlich ausschließlich zu diesem Zweck verwendet und an niemanden weitergegeben wird. Die Auslosung findet Ende der Woche statt. Anlass sind eure über 100 wunderbaren Seelen, die so aufmerksam meine glitzernde Gedanken-Grütze auf sich wirken lassen. Ich hoffe, ihr wollt den Kram überhaupt haben - aber vielleicht findet so ein Schöne-Momente-Heft, das nur und ausschließlich für diesen Zweck gedacht ist, ja gerade deshalb tatsächlich Verwendung. Mich würde es freuen. ♥

Um Verwirrung vorzubeugen: Hier mein neues Profilbild in groß. (Ich weiß ... )



Kommentare:

  1. Hallo Liebes ❤

    Blumenhaarspangen *~* :D
    Was würde ich gern mehr von dir Lesen?
    Das ist ganz schön schwierig weil ich finde, dass jeder Post von dir auf seine Art interessant ist.
    Du bringst mir oft glitzer in dunkle Zeiten.
    Ich, als ehemaliges Heimkind würde mich natürlich dafür interessieren wie es dir damit ergangen ist.
    Du hast ja schon einiges darüber geschrieben aber mich würde halt interessieren wie deine Meinung allgemein zu Heimen/ Internaten sind.
    Kann man die überhaupt vergleichen?
    Ich kenne nur eine Seite und meine Erfahrung in den Einrichtungen waren nicht so schön.
    Vielleicht weißt du was ich meine?
    Außerdem, finde ich, dass du dich seit deinem Umzug nach Berlin sehr verändert hast.
    Du bist stärker geworden und wirkst selbstbewusster.
    Ist dir das auch so bewusst?

    Fühl dich mal ganz fest gedrückt.

    AntwortenLöschen
  2. Themenvorschlag: Was du du immer gemacht has. Deswegen bin ich hier :D

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Liebes
    ich weiß, ich bin eher eine stillere Leserin aber hier möchte ich auch mal mein Glitzer dazu geben
    Ich persönlich lese alles von dir gerne. Deine Posts sind immer interessant und ich finde du hast einen richtig guten Schreibstil, der dafür sorgt, dass jeder gerne deine Texte liest.
    Ich liebe es, wenn Texte einem Einblicke in die Seele des Verfassers geben.
    Aber hier mein 'Themenvorschlag' der nicht wirklich einer ist
    Ich finde es gut, wenn ein Text zum Nachdenken anregt. Den Leser miteinbezieht, ihn dazu bringt sich eine eigene Meinung zu bilden. Kritisch ist. Einem eine Sichtweise zeigt, auf die man selbst vielleicht gar nicht gekommen wäre. Dinge, die einen Beschäftigen. Und dann richtig philosophisch werden lassen ^^
    ich hoffe du kannst damit irgendwas anfangen
    Ganz viel Glitzer an dich :*
    Sirène

    AntwortenLöschen
  4. Hey. :)

    Mich würde etwas mehr über deinen Werdegang interessieren. Da habe ich sozusagen Lücken...
    Und ich würde mich über solche Texte freuen, weil ich es mag wie du reflektierst und es mir oft ebenfalls Denkanstöße gibt.
    Natürlich nur wenn du darüber schreiben möchtest und es deinem Kopf nicht zu sehr zu schaffen macht.

    Hihi, euch war Milch im Kühlschrank geplatzt. Die war aber lange dort. ;) o.O
    Bei war Milch immer leer, weil so viele Kaffee tranken. Ich war fein raus, Kaffee-schwarz rules.

    Hab einen schönen Tag. :)

    AntwortenLöschen
  5. Themenvorschlag: über das Schreiben. Das, was es dir bedeutet. Vielleicht auch darüber, wie du deine Themen findest, wann und wie du schreibst.

    Achso, dann erzähl ich dir ja nichts Neues mit Photoshop ;) Ich hab mal eine schulische Ausbildung gemacht, wo wir viel mit Photohop, InDesign und Ilustrator gearbeitet haben. - So kleine StartUps sind, glaube ich, Praktikantenträume, man kriegt da viel mehr mit als in einem größeren Unternehmen.
    Ja, hab's überlebt :) Die Klausur war okay, glaube ich, ich hab zumindest überall was zu schreiben können, allerdings waren die Fragen leider total unspezifisch gestellt, sodass man überall ganze Romane schreiben musste. Naja, mal gucken, was dabei rauskommt.

    Alles Liebe dir ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hey :)

    Wow, dein Post ist mal wieder wunderschön *.*
    Ich weiß zwar nicht, ob die Harspangen für mich etwas für das tägliche Leben sind, aber zum einen oder anderen Cosplay passen sie bestimmt.

    xoxo
    June

    AntwortenLöschen
  7. Hallo =)

    Danke für dein liebes Kompliment. Ja, ich hatte auch schon einmal daran gedacht, ein paar Bilder oder bemalte Artikel zu verkaufen, nur leider bekomme ich ja EU-Rente. Da gilt quasi das Gleiche wie mit ALG2: Wenn ich monatlich über 12 Euro verdiene, wird es als Nebentätigkeit angesehen und ich müsste den Verdienst abgeben. Aus diesem Grund habe ich jetzt eigentlich nur für Bekannte gemalt, oder auch mal "unter der Hand" für Freundes Freunde, usw... Ich dürfte nicht einmal für mehr als 12 Euro bei einem Freund putzen gehen oder so. =(
    Aber danke, dass es dir so gefällt. Und natürlich danke für den Hinweis.

    Ich wünsche dir einen großartigen Tag.
    Liebe Grüße
    Emaschi

    Und: Du spamst mich niemals voll. =) Deine Nachrichten sind jederzeit gerne willkommen.

    AntwortenLöschen
  8. Danke für dein Kommi.
    Du hast recht, aber leider dauert es hier 5797 Jahren jemand neues zu finden :(
    Vor allem mit meiner doofen Borderline-Diagnose.
    Da hat irgwie so niemand bock drauf.
    Überschminken ist gut, hab noch Zeit also werde ich es gleich mal ausprobieren:)

    Zu deinem Post:
    Da ich ein kleiner Stalker bin, lese ich gerne Alltagsgeschichten.
    Aber du schreibst so gut, da lese ich eig alles gern von :D

    AntwortenLöschen
  9. Ich lese auch jeden deiner Posts sehr gerne :)
    Besonders interessieren würde mich aber auch einmal dein Werdegang und wie du es trotz aller Schwierigkeiten bis hierher geschafft hast, also dort wo du jetzt stehst!

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.elfentrauma.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy).