Sonntag, 25. Januar 2015

Mit euren Worten # 1

Wie versprochen möchte ich ab heute jeden letzten Sonntag im Monat euch zu Wort kommen lassen. Weil ihr mir so viele liebe Worte schenkt, die eigentlich in die Welt hinaus geschrien werden sollten!
Dafür wie immer Danke. ♥
Bitte entschuldigt, dass ich auf eure Kommentare zur Zeit so selten antworte. Manchmal weiß ich einfach nicht, was ich schreiben soll. Aber ich werde mir Mühe geben, soweit es die Klausuren- und Projektephase in den nächsten Wochen zulässt. Jetzt seid ihr erstmal dran:


"Ich wünschte, ich läge jetzt neben dir und wir könnten gemeinsam lesen und einen Kakao trinken (ja, ich würde dann einfach mal Milch trinken und drin behalten) und in eine Decke kuscheln... Ich umarme dich so lange und fest du magst." - Lovely


"ich finde es schön mich selbst in deinen texten wiederzuerkennen, denn du weisst irgendwie wie es zu formulieren ist! dafür möchte ich dir irgendwie danken." - Mademoiselle Verte


"Du bist anders als die meisten, wie du es sagst. Das ist in erster Linie nicht zu bewerten! Wie wäre es denn, wenn du den Menschen die Welt aus deiner Sicht zeigst? Scheiss auf Konventionen, Dschungelcampmüll und was weiss ich. Zeig uns deine Welt mit deinen Augen!" - Emilia Schmid


"Naja, wenigstens schmeckt die Schokolade. Das Zeug soll doch angeblich Glücksgefühle hervorrufen, oder?! Wie viel müssen wir beide dann davon essen?! :D " - Davina


"Die Sache mit der Angst vor Psychos habe ich noch nie bedacht. Eigentlich unterhaltsam, wenn man sich das vor Augen führt :) " - iwik


"Jemand hat mir mal gesagt, dass Angst keine Schwäche ist, dass es stark ist, sich seine Ängste einzugestehen und dass es vielleicht ein ewiger Kampf ist, gegen sie zu arbeiten, bis man es schafft, sich von seinen Ängsten nicht blockieren zu lassen. Man muss die Tür in der schwarzen Angstwand finden, auch wenn man sich dabei oft wie Alice im Wunderland fühlt." - Leli B.


"Bleib stark. Ich habe auch deinen anderen Eintrag gelesen und ich kenne das Gefühl, überfordert zu sein mit allem, so verdammt gut... aber weißt du, wo lernen wir denn auch, wie wir so Anträge etc. zu erledigen haben? Man schmeißt uns mit 18 ins kalte Wasser und dann können wir sehen, wie wir klar kommen." - Kathi


"Das tut mir echt total leid... ich fürchte, du musst morgen früh wieder aufstehen, aus dem Bettchen kriechen, das Krönchen richten und den Antrag schnellstmöglich nochmal ausfüllen. Gib nicht auf, auch wenn die Welt dich immer wieder ärgert! Du bist nicht blöd und keine Versagerin!" - Diana Rain


"Ich würde jetzt sehr gerne das nächste Taxi nehmen, zu dir fahren und dich einfach mal umarmen. Ich kann nicht verstehen warum du so alleine bist, angeblich keinen hast... Ich finde du bist toll... und... ich kann das einfach nicht verstehen. Ich möchte dich umarmen und dann mit mir mit ziehen. In eine andere Welt. Ohne Sorgen, Probleme oder Geld." - Effy


"Ich umarme dich ganz fest!! ♥" - Lucy


Es ist gerade Samstag Nachmittag, während ich diesen Post schreibe. Vorhin ist das Buch angekommen, das ich mir bestellt habe. Das Wochenende werde ich also mit lesen verbringen. In meinem Bett. Mit Schokolade. Ohne mich zu bewegen.



Kommentare:

  1. Kennst du den Trailer dazu? Er ist so unglaublich berührend.

    https://www.youtube.com/watch?v=EOd7tNe_p9o

    AntwortenLöschen
  2. Meine Lillyfee <3
    das freut mich, dass du lächeln konntest. Weißt, weinen entgiftet. Also vergieße Tränen, denn es ist wirklich nichts schlechtes! Gibt es denn einen ganz bestimmten Grund oder musst du sie nur einfach mal loswerden? :*
    Feengespräche *-* Was für ein wundervolles Wort, danke sehr.

    Ich habe mal einen Text darüber geschrieben, dass ich nicht hübsch sein will und damit aber ganz gut leben kann. Damit habe ich mich gut gefühlt und von allen bekam ich als Antwort "oh nein, wie traurig" :D

    Was für ein Vertrag? Ich bin schon wieder raus aus dem Kontext oO Ich suche es gleich mal ...

    Ja, ich verstehe es sehr und rückblickend war es äußerst dumm von mir, dir das überhaupt vorzuschlagen (wenn auch nicht ernst gemeint). Es tut mir leid.

    Die Geschichte vom Zauberer? Das klingt so ... ich weiß nicht. Unheimlich, irgendwie. Wenn du sie mal erzählen magst und du dich bereit dazu fühlst - es muss dann nicht für alle auf meinem Blog stehen ...
    Kann ich mir vorstellen, dass das gruselig war. Ich war damals in einem ganz normalen Befragungszimmer, das Bad nebenan. Bin mehrmals im Bad verschwunden um den Kopf gegen die Wand zu schlagen.

    Hmmm. Du bist herzlich eingeladen so einer Runde Tee und Feengespräche, ich bringe den Tee auch zu dir, wenn du das Bett nicht verlassen magst und wir drücken auf die Pausetaste vom Leben ...

    Immer wenn du schreibst, dass du einen Teil gelöscht frage ich mich unweigerlich, was dort stand und ob es nicht besser gewesen wäre, wenn du es einfach mit mir teilst, statt dich dem Kummer allein zu stellen. Denk das nächste mal daran, ja? Kein Wort ist unangebracht.
    Weißt du, wieso der Schutz nicht mehr funktioniert?

    Wie könnte ich dich für bescheuert halten? Mal davon abgesehen, dass du das glauben könntest, kam bisher nichts in die Richtung, die mich glauben ließe, du seist bescheuert.

    Ja schon, es gilt noch. Aber 30 Kilo weniger wären schon toll .... *hust*
    Jeden Tag? Da brauche ich eine Menge Mut zu Milch oO Ich kann die nur selten trinken, 0,1% bitte und mit einem Teil Wasser ... :P

    Ich brauche auch immer Ewig, meist sitze ich 2 oder 3 Stunden bis ich allen geantwortet habe ^^

    :O Da bin ja schon wieder ich! Weißt du, wenn du das hier mal einen Monat machst ohne mich zu zitieren, dann musst du meine Hand halten, damit ich ganz stark bleiben kann :'D

    Ich habe Effys Kommentar übrigens schon geliebt, als ich es das erste mal las ...

    Hui, viel Spaß beim Lesen <3

    Alles Liebe dir meine süße Lillyfee <33
    Lovelyfee

    AntwortenLöschen
  3. Liebes <3

    Wärst du so lieb mir zu erzählen wie das buch war?
    Hatte mir auch überlegt es zu kaufen und mich würde deine meinung sehr interessieren!

    1000 Umarmungen an dich!

    AntwortenLöschen
  4. Oh Gott, du MUSST von dem Buch erzählen, wenn du es gelesen hast!!! :)))

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.elfentrauma.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy).